Nine Weekly Notes KW 49

Nine Weekly Notes KW 49

Und wieder ist eine Woche rum. So am Ende des Jahres fliegt die Zeit irgendwie noch mehr als sonst. hier also schon wieder ein Wochenrückblick

  • Regen Regen, war dringend nötig, wenn man bedenkt, dass es einfach den ganzen November + mehr als die Hälfte des Oktobers nicht geregnet hat. Viel lieber hätte ich aber, dass es schneit.
  • Ich habe es noch immer nicht geschafft, meinen neuen Führerschein zu beantragen, muss ja auch wegen der Namensänderung 🙁 kann mich da mal jemand treten?
  • Das Wochenende war so trüb, dass ich gar keine Lust hatte irgendwas zu machen, geschweige denn Geschenke zu kaufen
  • Dafür habe ich ausgiebig gezockt und mir den neuen Raid angeguckt, mit dem 25er noch einen weiteren Boss angeguckt, Inis gelaufen etc.
  • Plätzchen habe ich tatsächlich auch noch gebacken
  • Mit Thijmen wollte ich am Sonntag dann Cachen gehen. Leider war der Cache, den ich mir ausgesucht hatte wohl auf einem Weg, auf dem ein Reitverbot herrscht, dazu kam viel zu häufig ein Zug vorbei und der Grossteil der Strecke lag an den Gleisen – und er ist halt doch noch ein junger Hupfer.
  • Im Forum gibt es eine CD-Wichtelaktion und meine (also die, die ich bekommen soll) ist noch nicht angekommen ;( bis zum 6.12 hätten alle verschickt werden sollen. Vermutlich hat der Zoll sie einkassiert.
  • Gelesen: A Feast for Crows. Irgendwie in letzter Zeit kaum dazu gekommen, und englisch lesen ist halt noch immer etwas anstrengender.
  • Das Randombild der Woche: Wellington. Ich glaube in der Nähe des Regierungsgebäudes, so auf dem Weg zwischen Wohnheim und Supermarkt. Ich fand diese Kombination aus dem alten Gebäude (welches an sich schon nicht wirklich klein ist) im Kontrast mit den modernen Hochhäusern wohl fotografierenswert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.