Buchstabenblogparade E

Buchstabenblogparade E

Es ist November. Ich habe mir überlegt, dass es wohl so langsam Zeit wird, die Weihnachtsbeleuchtung zu reaktiveren und was mach ich? Ich male Eier an. Woran das liegt? Es geht weiter mit der Buchstabenblogparade. Ich bin beim E angekommen.

Buchstabenbild 

Ich hoffe man kann es erkennen, auch wenn es zweimal seitlich liegt. Ich war schon geneigt, das F auch in diesem Bild zu verstecken, war mir aber nicht sicher ob man das auch erkennt.

Zusatzaufgabe (1 Los)

Welches ist dein Lieblingswort, das mit diesem Buchstaben beginnt, und warum ist das so?

Mein Lieblingswort mit E ist Einigeln. Das sieht irgendwie nett aus und ist manchmal nötig, und zum Herbst passt es auch sehr gut.

Wochenaufgabe

Eieieieiei – mach was mit Ei!

Hätte ich gewusst, dass ich mit dieser Parade so häufig kreativ werden muss, hätte ich es vielleicht besser bleiben lassen. Also hier ein weiterer Beweis, dass ich nicht Zeichnen kann. Mein Ei ist ein WoW-Ei, und weil ich den Löwen auf der Rückseite nicht hinbekommen habe, ist es ein reines Horde-Ei, was ja eh besser ist, weil einmal Horde, immer Horde.  Ich hoffe man kann das erkennen.

Immerhin hat mich das Foto dazu herausgefordert, das mit dem entfesselten Blitzen mal im stillen Kämmerlein daheim auszuprobieren. Und siehe da, kein blöder Schatten hinter dem Ei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.