Eigentlich wollte ich zum Weltfrauentag was eloquent Feministisches schreiben. Leider bin ich aber den ganzen Tag mit komischen Hausfrau-Mutter-Dingen beschäftigt gewesen, dazu habe ich mal wieder Kinder, die der Meinung sind, dass man um 21:00 auf keinen Fall ins Bett muss, und 21:30 ist doch die ideale Zeit um noch etwas zu essen. Ist ja völlig egal, dass morgen KiTa-Tag ist und um 7:00 aufgestanden werden sollte.

Ich wünsche dennoch allen Frauen einen schönen Weltfrauentag gehabt zu haben und dass sie mehr bekommen haben als nur Rosen. So ne Gehaltserhöhung wäre wohl angemessen. Ich habe immerhin meinen Schatz zurück, so dass ich diesmal die Kinder nicht alleine ins Bett bringen muss.