Loading...
X

Latzhose

Das Frühlingskind steht momentan voll auf Latzhosen. War voll unpraktisch als es gerade am Trocken werden war und dann die Hose ausgezogen werden musste aber egal.

Dazu ist die Latzhose, die wir für sie haben eher äh sackig. Sprich: sie gefällt mir nicht. Dazu hat sie die angewohnheit ab und zu gewaschen werden zu müssen. Das findet das Frühlingskind ja gar nicht toll. Also dachte ich mir, ich kann ja eine Latzhose nähen. Haha. Weil ich ja so viel Näherfahrung habe und eigentlich wollte ich mich, wenn ich schon was für die Kinder nähe und mich einer neuen Herausforderung stelle ja eigentlich was aus Jersey nähen und das dann bequem ist.

Aber ich habe mich vor zwei Wochen dann trotzdem mal durch das Internet gewühlt und nach einem Schnittmuster für eine Latzhose gesucht, das nicht nach Sack aussah. Und dann bin ich tatsächlich fündig geworden und habe ein Freebook gefunden. Bubblegum heisst es und die Latzhose selbst ist nicht bubblig, sondern allenfalls die Taschen, wenn man so will. Der Schnitt ist klassisch und mit vielen Varianten und so.

Also habe ich das Muster ausgedruckt. Neben mir das Frühlingskind “machst du da?”. Dann habe ich erstmal fleissig geklebt “machst du da?”

Latzhose-8

Sieht schon nach nem Schnittmuster aus. Also fein säuberlich ausgeschnitten “machst du da?”

Dann musste ich Stoff finden. In der Beschreibung steht, dass man auch einfach eine alte Jeans verarbeiten könnte. Alte Jeans habe ich noch. Aber die Verteilung war nicht so einfach. Ausserdem musste ich feststellen, dass sie teils schon so alt ist, dass der Stoff schon etwas fadenscheinig war.
Freundlicherweise hat E. mal recht viel gewogen und dabei eine Jeans gehabt, die jetzt meileinweit zu weit ist und ich habe das OK bekommen sie auch zu verwenden. Also habe ich aus der dicken schwarzen Jeans die Hauptteile geschnitten und aus meiner nur die nicht so verschlissenen Teile genommen (um sie dann im Prozess auch noch zu verwerfen). Dann war der Montag umLatzhose-9

Aber gut, so wurden die Schnittmusterteile auf den Jeans verteilt “machst du da?” und ausgeschnitten. Das Gleiche dann auch mit dem Futterstoff. Und dann alles versäubert. Damit war dann auch der Dienstag vorbei

Die Anleitung ist echt Schritt für Schritt erklärt und damit auch für mich nachvollziehbar. Am Mittwoch hatte ich ja nur ein Kind da und die Hose sah schon nach Hose aus, wenn auch noch ohne Latz.  Latzhose-10

Den Donnerstag verbrachte ich dann eher mit Wohnung putzen und habe mich dann am Freitag wieder drauf geworfen wie man beim 12von12 sehen konnte.

Nach einigen Kämpfen mit den Druckknöpfen, die nicht so wollten wie ich war sie dann fertig, bis auf ein paar Knöpfe weil mir diese im Prozess kaputt gegangen sind. Ja, wenn man sie falschrum montiert muss man sie wieder aufbrechen und dann sind sie kaputt. Latzhose-11

Fertig!
Am Montag habe ich dann noch schnell ein paar Knöpfe dazu gekauft.

Und dann musste das Wetter erst wieder ein bisschen schlechter werden, damit das Kind sie auch mal anziehen kann. Dabei sind mir dann gleich nochmal ein paar Knöpfe flöten gegangen, weil sie fester verschlossen haben als der Stoff gehalten hat. Meh. Aber ich konnte ein paar Tragefotos machen.

Noch ist die Hose ein bisschen zu lang. Sie ist grösse 92/98. Laut Anleitung ist die Hose eher nach Körpergrösse gemacht, also 98 passt quasi ab 98 cm Körpergrösse gut. Das Frühlingskind ist aktuell 94 cm hoch. Damit dürfte die Hose noch eine Weile passen. Ich hoffe es zieht sie noch ganz viel an.

Latzhose-12 Latzhose-13

Ich würd sie glatt nochmal nähen. Aber eher mit einem dünneren Stoff. Die Jeans war halt schon von der etwas sehr dicken Qualität. und durch das Upcycling habe ich auch im vorderen Latz eine Naht, die mir nicht so gut gefällt. Und bei einem dünneren Stoff kann ich auch andere Knöpfe nehmen. Weil das war eher doof.

One observation on “Latzhose
  1. Gina

    Wow, doet me deugd dat je mijn hobby hebt overgenomen en het resultaat is gaaf. En het lentjekindje trekt het zelfs aan.

     
    Reply

Leave Your Observation

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.