Loving Sunday

Loving Sunday

karusell-3925

Julie blickt immer positiv auf die Woche zurück. Ich kann heute positiv auf zwei Wochen zurückblicken, weil ich es letzte Woche nicht geschafft habe. E. hatte Ferien und die haben wir natürlich in vollen Zügen genossen.

 

Was ich diese Woche(n) lernte:

Ich sollte mich mehr bewegen. Das tut eigentlich gut, nur mit der grösseren Beweglichkeit der Kinder hat meine abgenommen, weil so weit laufen sie noch nicht, dass es meinem Bewegungsdrang angepasst ist. Und auch wenn ich meistens einen RIESIGEN inneren Schweinehund habe, wenn jemand es geschafft hat (von alleine geht es meist gar nicht) mich zum bewegen zu bewegen tut das so gut.

 

Was ich diese Wochen liebte:

Achterbaaaahaan: erst im Europapark, wo wir natürlich mit den Kindern auch viele ruhige Sachen gemacht haben, aber auch jeweils die Zeit genommen haben um dann doch zumindest einmal äh zweimal Blue Fire und einmal Silverstar zu fahren. Dank fast nicht vorhandener Wartezeiten und Single Rider Reihen war das leicht zu machen. Und dann nochmal auf der Wies’n, wo wir uns ganz ohne Anstehen in den 5er Looping gesetzt haben. Und auf das Kettenkarusell das ganz hoch rauf geht.

Sowieso Oktoberfest. Das ist eigentlich unser jährliches “Date”. Einmal Weisswurstfrühstück beim Glöcklewirt. Aber bitte unter der Woche und am Vormittag.

Effektives Schuhe Kaufen mit dem Frühlingskind: “magst du die?” “nein” “die?” “nein” “die?” “ja” anprobiert, passt fertig.

Schöne Sachen auf dem Flohmarkt und im Second-Hand-Laden gefunden. Ähnlich wie beim Schuhkauf hat das Frühlingskind sich die Sachen ausgesucht – zumindest im Laden, auf dem Flohmarkt hatte ich die Kinder daheim gelassen.

Mittelaltermärkte haben wir auch gleich zwei besucht und ein paar alte Freunde und Bekannte wieder getroffen.

Das Wetter hat dann auch noch wunderbar mitgemacht und uns überwiegend schönes Altweibersommerwetter geliefert. Ich hatte fast zu wenig leichte Sachen dabei.

ritter-8948

 

Merken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.