Loading...
X

WMDEDGT – Januar 2018

Auch im neuen Jahr möchte Frau Brüllen an jedem 5. wissen, was die Bloggerwelt so im Alltag treibt. 

Es ist der letzte Schulferientag. Daher habe ich ein Kindergartenkind zu Hause und eines, das heute in die KiTa durfte. 

Also durften wir heute früh aufstehen, weil E. auch arbeiten muss und das Herbstkind ja auch rechtzeitig in der KiTa sein sollte. 

Das Herbstkind verabschiedet sich fröhlich und das Frühlingskind und ich gehen erstmal zum Bäcker. Wieder zuhause mache ich erstmal Haushaltskram und packe die Schwimmsachen. Wir fahren auf Wunsch des Kindes in “die andere Badi”. Die aber erst um 12:00 Uhr aufmacht. Also retour ins von mir ursprünglich angedachte Hallenbad. Dort erklärt mir das Frühlingskind wie es seinen Geburtstag feiern möchte. Leider verstehe ich nicht viel, weil wir nicht wirklich alleine dort sind und das Kind nicht wirklich zur lauten Sorte gehört. Ich verstehe irgendwas von Keller voller Matratzen und alle übernachten dort. oookay. Auch bekomme ich Fragen wie “welches Tier beginnt mit B?” um bei jeder passenden Antwort ein “Sehr gut!” zu hören. 

Nach Mittagessen hält das Kind tatsächlich am Plan fest und möchte Radfahren. Es sieht eher grau aus und ich packe uns in Regenkleidung ein. Leider hält die Motivation zum Radfahren nicht lange und wir sind recht schnell wieder zurück ohne einen Tropfen Regen abbekommen zu haben. Den Rest des Nachmittags bringen wir mit YT, Lesen (ich) und Malen (Frühlingskind) rum. Um 17:00 ist E. schon zu Hause. Ich hole das Herbstkind alleine ab. 

Nach Essen, mit einem Fotolehrer über meine Blitzanlage telefonieren und Kinder ins Bett bringen, unterhalten E. und ich uns irgendwie ewig. Das war in letzter Zeit nicht so häufig der Fall. Und damit ist der Tag aus Blogsicht wohl eher langweilig. Ich werd jetzt noch ein bisschen Bilder sortieren (oder auch nicht) und Glee gucken. 

Leave Your Observation

Your email address will not be published. Required fields are marked *