Tag: FarbenABC

Farben ABC Nachtrag U-Z

asabcUnd es geht weiter mit dem Buchstaben U. Anette kam mit Ungarisch-Peperoni-Rot. Ich selbst habe mich für ein Blau entschieden, auch wenn Kalle das gleiche hatte, möchte ich dennoch ein Unterwasserblau aus dem Urlaub vorstellen.

Unterwasserblau

Und weil ich grad so schön in den Curaçao-Bildern rumgucke, kommt auch die V-Farbe dorther. Es handelt sich um ein Vogel-Gelb-Schwarz. Diese Piepmätze haben sich gerne zu uns gesellt am Frühstückstisch. Anettes V war Veilchenweiss.

Vogelgelb

Ich bleibe einfach im Urlaub. Es ist so trübes Wetter grad, dass man so ein bisschen Wasserfontänenweiss doch wohl auch als Farbe für das W nehmen kann. Auch wenn Anettes Weihrauchfarben sehr schön sind.

Wasserweiss

Das X und das Y wurden ausgelassen, und so ist der letzte Buchstabe dran. Um nicht noch ein Zimtbraun zu liefern gehe ich wieder zurück in den Kanton Zürich im Sommer. Denn dort war ich auf dem Freibergertag und Freiberger sind nicht nur als Reitpferde gut geeignet, sondern sie sind auch hervorragende Zugpferde und damit ist meine Farbe für das Z: “Zugpferdebraun”

zugpferdbraun

So, noch ein Projekt abgeschlossen. Gut in diesem Fall war ich Quereinsteiger, aber immerhin mal zu Ende gebracht. Mir hats viel Spass gemacht. und vielleicht bin ich ja nächstes Jahr konsequenter, was solche Projekte betrifft, und ich hoffe auch nicht auf ganz so viele Archivbilder, wie ich jetzt verwendet habe. Schliesslich sollten die Projekte mich dazu bringen mehr zu fotografieren. Aber so werden die Bilder immerhin doch (noch) mal präsentiert, was ja auch nicht schlimm ist.

 

Farben ABC Nachtrag R-T

asabc

 

Auch dieses Projekt würde ich gerne noch zum Abschluss bringen. Auch wenn ich mittendrin gestartet hatte. Ich fürchte nur, dass es hauptsächlich Archivbilder werden. Aber gut.

Ich war stehen geblieben bei Q also ist nun R dran. Anette hatte hier Risottoorange vorgeschlagen.

Ein schwarzes Pferd ist ein Rappe, so ist mein R heute Rappschwarz und ich biete sie gleich im Doppelpack:

SONY DSC

Als ich mir Gedanken zum Thema S gemacht habe, (da war es auch schon fast zu spät für den Buchstaben) hatte es hier fröhlich geschneit, deshalb habe ich mich für Schneeweiss entschieden. Und im Urlaub gabs viel Schnee, leider nicht so spektakulär mit blauem Himmel, daher hier dann auch noch dabei Schneewolkengrau. Anette hatte hier übrigens Senfgelb.

schneeweiss

Die Farbe für das T welche Anette erstmal selbst vergessen hatte um dann mit Tictacweiss nachzulegen habe ich tatsächlich hierfür fotografiert und wie so vieles ist es eben liegen geblieben Und jetzt muss ich grad sehen, dass die Bilder unscharf sind, also nochmal fotografieren. Aber jetzt dann doch: Thymiangrün

Thymiangrün

Farben-ABC Q

Hui, noch rechtzeitig. Ich werd heute einfach mal ein paar Buchstabensalate hier posten.

Den Anfang macht das Farben-ABC von Anette, welches jetzt beim bösen Buchstaben Q angekommen ist. An die Quietscheentchen hatte ich auch gedacht. Nur dass ich keine habe, die ich hätte ablichten können. Und zugegebenermassen gibt es tatsächlich nicht allzuviel Möglichkeiten und meine Farbe ist auch öfter vertreten. Jedoch eher als Gelb. Da die Quitten an Nachbars Baum aber noch nicht reif sind präsentiere ich Quittengrün.

 

Farben-ABC: P

Bevor es zu spät ist, hier noch ganz schnell mein (nicht sehr kreativer) Beitrag zu Anettes FarbenABC. Der Buchstabe P ist dran, welcher als Pastagelb gestartet wurde.

Ich habe heute zwei Bilder aus dem Archiv dabei. Das eine ist

Papierumschlagweiss:

Das zweite ist mal wieder ein Körperteil (ich sagte ja, nicht sehr kreativ) ich nenne es “Pferdenasenbraun(weissgrau)”

FarbenABC – O wie…

 

Ich bin schon wieder recht spät dran. Immer denke ich, dass alle anderen schon gut vorbereitet direkt am ersten Tag an dem Anette ihre Farbe vorstellt, ihre Posts veröffentlichen.(und prompt sehe ich, dass ich nicht alleine bin 😉 ).

Ich finde ja den Olivin schon einen interessanten Stein, von dem ich bisher noch nichts gehört hatte. An einen Stein hatte ich auch gedacht, aber nicht an den Olivin, sondern an einen Onyx.

Hier also: Onyxfarben

Leider habe ich nur ein Exemplar und ich finde, er lässt sich nicht so richtig gut fotografieren und schaut recht unspannend aus.

Besser lässt sich dagegen der andere Onyx fotografieren. Also nochmal Onyxfarben 😉 mal aus einer anderen Perspektive. (oder ist das dann Onyxnasenfarben?)

Und weil ich bei den Niederländischen Farben dann doch noch ein anderes Bild im Kopf hatte, biete ich hier dann doch was niederländisches nämlich: Orange oder Oranje, wie das im Fussball schon länger bekannt ist.

Ob der Knirps tatsächlich so hohe Ziele wie das Niederländische “Elftal” hat ist mir leider nicht bekannt.

FarbenABC N

Und weil ich grad dabei bin, mache ich gleich weiter. Denn gestern war ich (mal wieder) im Zoo. Und die Idee ist mir zwar dort gekommen, aber das Bild ist schon im Februar entstanden. Anettes Start war diesmal mit Niederländischen Farben. Hey, die hätte ich auch liefern können, aber es wäre wohl eher Orange geworden.

Mein Beitrag ist nicht ganz so farbenfroh sondern eher grau. Nashornpopograu um genau zu sein.

FarbenABC-Moosgrün

Durch meinen Niederlande-Urlaub etwas verzögert, dafür aber auch dort fotografiert mein Beitrag zu Frau Waldsprechts FarbenABC. Es ist dran, der Buchstabe M welcher als Meerestierefarben begann. Ich hattte einige Ideen und am Teich von meiner Schwester wurde ich fündig und es wurde damit “Moosgrün”

Farben ABC: L wie Lammweiss

Eigentlich wollte ich extra für das Projekt auf Motivsuche gehen, doch das Wochenende hat es nicht wirklich hergegeben. Und beim Ideen finden stellte ich fest, dass ein Motiv einfach schon auf meiner Festplatte rumschlummert, und dazu inzwischen vermutlich gar nicht so möglich wäre. Und weil ich vermutlich auch nächstes Wochenende nicht so ganz auf Motivsuche gehen werde. Gibt es also jetzt: Lammweiss

Neues Projekt: Farben ABC

Als hätte ich mit Arbeit, Reiten, WoW zocken und dem 52 Songs Projekt grad nicht genug zu tun. Nein ich muss mich ja gerade aktiv in irgendwelchen Fotoblogs rumtreiben und über tolle weitere Projekte stolpern. Und nach dem Kurs bin ich richtig motiviert und denke, dass mir hauptsächlich eins helfen wird: mir Aufgaben stellen und fotografieren was das Zeug hält, denn was ich zu tun habe ist eigentlich klar, nur an der Umsetzung hapert es manchmal. Und da hilft eben nur Üben.

Also habe ich mir ein Projekt rausgepickt, was zwar wie so viele seit Januar läuft, wo mir aber hoffentlich nicht übel genommen wird, wenn ich jetzt erst einsteige. Vielleicht hole ich ja wie bei den Songs irgendwann nach.

Das Projekt lautet: Farben-abc.

Es werden keine Farben vorgegeben, ihr könnt sie euch selbst aussuchen.
Nur müssen sie zum jeweiligen Buchstaben passen.

Und es sollen keine “einfache” Farben sein, wäre doch langweilig, wenn beim Buchstaben B einfach nur blau gezeigt werden würde, oder?
Beige ging, blassrosea wäre optimal, auch bunt wäre eine Alternative  🙂 …
Auch Famtasiefarben sind erlaubt …
Die Entscheidung was ihr fotografiert ist euch überlassen, alles ist erlaubt, nur die jeweilige Farbe sollte schon erkennbar sein …

Man hat jeweils 2 Wochen Zeit. Bis heute ist der Buchstabe K dran.

Meine erste Assoziation war: Klatschmohnrot.

Tja. Natürlich war ich damit nicht alleine.

Neben dem Klatschmohn standen zum glück noch ein paar andere Blümchen. Und da waren also auch Kornblumen, Kornblumenblau.

Witzlos, schliesslich war das ja das Original.

Nett, dass da dann noch weitere Blümchen rumstehen, und auch die fangen mit K an. Nett von ihnen und so wie ich das gesehen habe, sind noch nicht vertreten. Mein Beitrag also: “Kamillenweissgelb”

Und in Kombi gibt das dann ein Klatschmohnkornblumenkamillenbunt.

Loading...
X