Loading...
X

Tierisch Tierisch – 52von52

“von dir liest man ja gar nichts mehr im Internet” 
meine Schwiegereltern beklagen sich zurecht. Also nicht ganz, an anderen Stellen im Internet liest man mich durchaus noch, aber hier im Blog ist tatsächlich in letzter Zeit recht wenig geschrieben worden. Nichtmal Montagsherzen habe ich in letzter Zeit geschafft. Ich bin wohl im gleichen Time-Warp gelandet wie Julie. 

Aber das heisst auch, dass ich Zeit an der Nähmaschine verbracht habe, auch wenn es noch immer oft an den guten Bildern hapert. 

Und jetzt wird es tierisch. Denn ich durfte ein neues Kuhkostüm nähen. Auch meine Kinder wachsen, wenn auch nicht in dem atemberaubenden Tempo wie andere, aber innerhalb von 7 Monaten kann dann auch das geliebte Kuhkostüm an das jüngere Kind weiter wandern (ok, da ist es noch ein bisschen gross) und ein neues eingefordert werden. Diesmal sollten die Flecken aber bitte schwarz werden und diesmal habe ich auch tatsächlich Vliesofix dafür hergenommen, geht doch ein bisschen besser und so. Und diesmal durften auch auf keinen Fall Hufe fehlen. Äh ja? 

Aber bitte, ich bin ja nicht so. Kuhkostüm, mit Hufen aus Moosgummi, neuen alten Ohren und schwarzen Flecken. Die Flecken”Schnittmuster” hatte ich behalten und einfach wiederverwendet. 

Das Shirt ist das Mädchenshirt aus dem dritten Klimperklein-Buch und die Hose die bewährte Näähglück Kinderhose. (die macht dieses Jahr übrigens einen tollen Adventskalender mit 8 kostenlosen Schnittmustern). 

Und es geht dann auch tierisch weiter. Ich kenne jemanden (so ein 3jähriges Kind) das steht total auf Giraffen. Und als ich den Stoff dann im Ausverkauf sah, musste ich zuschlagen. Auch wenn die völlig falsche Jahreszeit für den Stoff ist, denn es ist ein sehr dünner Jersey. Und weil ich nicht so ganz sicher war, was tatsächlich aus dem Stoff werden sollte und wie das dann aussehen sollte und ich ja sowieso ein bisschen mehr davon gekauft habe, habe ich dem Herbstkind ein Testkleid genäht, das es jetzt mal so als Nachthemd tragen darf und das hoffentlich im Sommer noch passt und dann einfach so getragen werden kann. 

Hier ist der Schnitt nochmal von Klimperklein. Diesmal das E-Book Raglankleid

 

Und ja, der Titel des Blogposts ist nicht fehl am Platz, denn als ich den Sommersweat bei Fina Malina sah, war mir klar, dass meine wärmere Beinfreiheit aus diesem Stoff entstehen würde. 

Dazu kam, dass ich nun angefangen habe mit dem Herbstkind zum Eltern-Kind-Turnen zu gehen und meine Jogginghosen entweder sehr hässlich oder sehr dünn oder beides sind hatte ich dann auch den Anlass den Stoff tatsächlich anzuschneiden und die Reste gleich mitzuverwerten und dem Herbstkind eine dazu passende Hose zu nähen. Schnittmuster (na wollt ihr raten?) auch hier die Kinderhose von Näähglück. Diesmal mit Taschen, denn das Herbstkind mag Taschen, während ich die für das Frühlingskind echt weglassen darf. (muss)

Sogar die Katze war begeistert von dem Stoff und hat mich nicht wirklich zuschneiden lassen: 

 

Die Liste: 

1von52: bemalte Minikommode

2von52: Papierkrameck gestalten

3von52: Onbag aus Tragetuch

4von52: Haishirt

5von52: Latzhose mit Reissverschluss

6von52: Hülle für Antiapnoeteil

7von52: T-Shirt für’s Frühlingskind

8von52: Ballonkleid

9von52: Cordrock

10von52: Kuhkostüm

11von52: Fuchshose

12von52: Wolkenshirt

13von52: Kleid für eine Hochzeit für mich

14von52: Kleid für eine Hochzeit fürs Herbstkind

15von52: Hochzeitsgeschenk

16von52: Bunte Wände

17von52: Kindergartenrucksack

18von52: Sommerkleid für’s Frühlingskind

19von52: Turnbeutel für’s Frühlingskind

20von52: Bunte T-Shirts

21von52: Beinfreiheit in Blau für mich

22von52: Beinfreiheit in grau für E.

23von52: Beinfreiheit in Lila für E.

24von52: Unterhemden fürs Herbstkind

25von52: 7 Unterhosen fürs Herbstkind

26von52: nochmal 3 Unterhosen fürs Herbstkind

27von52: Monatsfotobuch Januar 2017

28von52: Monatsfotobuch August 2016

29von52: Kurze Upcyclinghose fürs Frühlingskind

30von52: Sommertop fürs Frühlingskind

31von52: schnelle Jeans fürs Frühlingskind

32von52: Küchenbilder

33von52: 4 Wanderungen

34von52: Rosablau

35von52: Apfel T-Shirt für mich

36von52: Pünktchenshirt für mich

37von52: Shirt “Herbstfuchs” fürs Frühlingskind

38von52. Shirt “Vaquarium” fürs Frühlingskind

39von52: Roboterhose

40von52: Dinohose

41von52: Mottis Jeans in Dunkelrot

42von52: Mottis Jeans Gelb mit Füchsen

43von52: Shirt mit Maus und Elefant fürs Herbstkind

44von52: Umhängetasche fürs Frühlingskind

45von52: Kuhkostüm 2.0

46von52: Giraffenkleidchen fürs Herbstkind

47von52: El-Ki-Sporthosen

Leave Your Observation

Your email address will not be published. Required fields are marked *